Direkt zum Seiteninhalt



Portrait: Perdia Kirsten Strehlow

 

Perdia Kirsten Strehlow - die Seele des Sonnenhofes Uckermark - kennt beides, das intensive Stadtleben wie auch das Leben in der Natur.
Als sie vor 20 Jahren von Berlin nach Schlepkow zog, den Sonnenhof aufbaute und zu einem Regenerationsort für Menschen werden ließ, verwirklichte sie die Vision ihres Lebens: Einen Ort zu schaffen, an dem Menschen in Freude und Harmonie wieder zu Ihrer Ruhe und Mitte finden können. Vor allem jene, die über ihre natürlichen Grenzen hinaus gelebt und gearbeitet haben.

So ist Frau Strehlow ihrer Berufung gefolgt und hat in jahrelanger liebevoller Arbeit diesen Ort geschaffen, als Basis, Menschen zu begleiten; die kleinen wie die großen.

 

Durch ihren intensiven Ausbildungsweg verbindet sie ihre sozialpädagogische Kompetenz mit den unterschiedlichsten Techniken der Informations- und Energiemedizin, welche vor allem auf den wissenschaftlichen Ergebnissen der Bioresonanzforschung basieren. Ihre zahlreichen nationalen und internationalen Ausbildungen und Qualifikationen spiegeln Ihre ganzheitliche, den individuellen Lösungsansatz findende Ausrichtung wieder:

 
  • Fachkrankenschwester für Intensivmedizin und Anästhesiologie

  • Dipl. Sozialpädaogin/Heilpädagogin

  • Montessori-Pädagogin

  • Entspannungstherapeutin

  • Burn-Out Therapeutin

  • Mediatorin

  • Klagschalentherapeutin

  • Lach-Yoga

  • Autogenes Training

  • Progessive Muskelrelaxation

  • Alpha-Chi Consultant

  • spirituelle Lehrerin

  • Aura- und Energiearbeit

  • Mentalcoaching

  • Kristallheilung

  • ganzheitlich systemische Therapie (erweiterte Form des Familienstellens)

     uvm.

 

Ihre Daten werden verschlüsselt versendet. Beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.


Tel: 039745 86720

info(a)sonnenhof-uckermark(dot)de

Highlights

Zurück zum Seiteninhalt